Suche

  

  THG 2. Sieger bei der AOK Sports Tour

 
Kategorie: Neuigkeiten erstellt: 09.12.2017 um 12:12 Uhr Autorenkürzel: teevs  
 

 

 

Im letzten Schulhalbjahr war die AOK Sports Tour zu Gast am Theodor-Heuss-Gymnasium. Ziel einer jeden Teilnehmerin und eines jeden Teilnehmers war es den 5sports Parcours so schnell wie möglich zu durchlaufen und an der Wende auf einen Basketballkorb zu werfen. Dabei registrierten zwei Lichtschranken fünf verschiedene Zeiten, z.B. Reaktionszeit oder Sprintschnelligkeit.

Sowohl Julia Grubert als auch Tobias vom Endt erreichten in den geschlechtergetrennten Einzelwertungen einen hervorragenden vierten Platz. Zusätzlich belegte das THG mit einer Durchschnittszeit von 7,89 Sekunden den zweiten Platz hinter dem Gymnasium Bad Nenndorf und vor der Max-Eyth-Schule aus Schiffdorf. Für den zweiten Platz in der Gesamtwertung überreichte der Veranstalter und Entwickler des 5sports Parcours Thomas Rosin, im Namen von Kerstin Zimmermann, Pressesprecherin des Sponsors AOK, dem THG, einen Pokal und einen Scheck über 200€.

Julia Grubert, selbst Lacrosse Spielerin, und Stefan Brandes, Sportlehrer sowie Discgolfer, schlugen vor, mit dem Geld eine Lacrosse-Ausrüstung für das THG anzuschaffen. Dieses wird zeitnah erfolgen, um den Bereich American Sports am THG (Baseball, Ultimate Frisbee, Flag Football) zu erweitern und die Ausrüstung bereits im nächsten Sommer einsetzen zu können.

Die Ranglisten der AOK Sports Tour können unter http://www.aok-sports-tour.de/ eingesehen werden.

 


Bild: Thomas Rosin, Tobias vom Endt, Julia Grubert und die Klasse 10b des THG