Suche

  

  THG belegt 2. Platz

 
Kategorie: Neuigkeiten erstellt: 20.11.2017 um 12:12 Uhr Autorenkürzel: teevs  
 

 

Antje Brunke, die Vorsitzende der Sportjugend im Kreissportbund, machte bei der Ehrung gleich mal Mut fürs nächste Jahr: "Das war äußerst knapp, euch haben nur ein paar Sportabzeichen zum ersten Platz gefehlt." Nachdem unsere Delegation in den letzten beiden Jahren jeweils den großen Siegerpokal mit an die Karl-von-Hörsten-Straße gebracht hatte, reichte es diesmal also immerhin zu Platz 2 vor der Großen Schule und hinter der Haupt- und Realschule Sickte.

Elisabeth Grabenhorst, Maximilian Kron, Kira Hage, Inga Stecker, Luis Gradewald und Leonie Brasche (alle Jahrgang 7) waren mit den Sportlehrern Anja Golombek und Stefan Brandes in die Lindenhalle gefahren, um an der jährlichen Ehrung der jeweils drei besten Schulen in drei Kategorien teilzunehmen. Das THG trat wie immer in der Kategorie 3 (weiterführende Schulen, Jahrgänge 5 - 10) an.

Freudestrahlend nahmen die Schüler stellvertretend für alle anderen die Urkunden, einen Softhandball und einen Fußball entgegen, Anja Golombek freute sich im Namen der Schule über einen Scheck: "Das Geld werden wir in neue Sportgeräte investieren."


 

Zwei Sieger gab es dann aber doch noch fürs THG: Maximilian Kron gewann die interne Cola-Wertung (5 Flaschen), Leonie Brasche schaffte mindestens drei Stücke vom leckeren Kuchen.